Stahl im Wasserbau am 28. und 29. September 2017

Programm

Stahl im Wasserbau 2017

28. und 29. September 2017
in Braunschweig

 

Donnerstag, 28. September 2017

 

13:00  Begrüßung und Eröffnung
           Univ.-Prof. Dr.-Ing. J. Stahlmann (IGB, TU Braunschweig)

13:15 Errichtung von zwei Ruhehäfen am Niederrhein
          Dipl.-Ing. (FH) Michael Dormann (grbv Ingenieure im Bauwesen
          GmbH & Co.KG, Hannover)

13:45  BIM im Infrastrukturbau - Herausforderungen und 
           erste Erkenntnisse bei der Implementierung am
           Albvorlandtunnel

          
Dominic Singer, M.Sc. (Implenia AG,
           Technical Center - BIM, Dietlikon)

14:15  Rechtliche Aspekte  zu technischen Normen
          
RA  Georg-Friedger Drewsen
           (Rechtsanwalt Drewsen, Hanstedt)


14:45  Kaffeepause


15:15  Kombinierte Laborprüfung der  Ermüdungsfestigkeit
           und des Alterungsverhaltens - Durchführung von
           Schwingversuchen unter offshore-typischen
           Umweltbedingungen  
          
Dipl.-Ing. Mareike Collmann (Fraunhofer-Institut für Wind-
           energie und Energiesystemtechnik IWES Nordwest,
           Hannover)

15:45  Messtechnische Begleitung einer Spundwand-
           Vibrationsrammung 
          
Dipl.-Ing. David Osthoff (Institut für Geotechnik und
           Baubetrieb, TU Hamburg-Harburg)

16:15  Kleben als alternative Fügetechnik - Beständigkeit 
           von Klebeverbindungen gegenüber dynamischen
           Beanspruchungen
          
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Philipp Stein (IGB), Dipl.-Ing. Gregor
           Wiesner (ifs), beide TU Brauschweig

 
16:45  Kaffeepause

17:15  Hochwasser und Hochwasserschutz in Deutschland  
           - aktuelle Situation und zukünftige Herausforderungen
           Prof. Dr.-Ing. Peter Fröhle 
           (Institut für Wasserbau, TU Hamburg-Harburg) 

17:45  Technische Hochwasserschutz - Moderne Technologie
           im Einklang mit der Natur

          
Dipl.-Ing. Godehard Drees  
           (thyssenkrupp infrastructure GmbH, Essen) 

18:15  Hochwasser - ein versicherbares Ereignis aus
           der Sicht eines Versicherers

          
Dipl.-Ing. Herrmann Wulke (VHV Allgemeine
           Versicherung AG, Hannover)

 

20:00  Einladung der thyssenkrupp Infrastructure
           zum gemütlichen Abendessen im

           GASTWERK, Mittelweg 7, 38106 Braunschweig

 

Freitag, 29. September 2017

 

09:00  Dauerhafter Einsatz von Mikropfählen im 
           Wasserbau

           M.Sc.-Ing. Freddy Lopez
           (Friedrich Ischebeck Gmbh, Ennepetal)

09:30  Korrosionsschutzsysteme im Bereich Offshore
           Wind-Systeme und praktische Erfahrungen 

          
Dipl.-Ing. Maren Raubenheimer
           (EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Hamburg)

10:00  Korrosionsschutz im Stahlwasserbau - Anwendung 
           der Normen Onshore
        
  Dipl.-Ing. Elke Epperlein
           (GSI Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH,
            Hannover)

10:30  Kaffeepause

11:00  Ausbau der Ruhrorter Straße, 2.BA; Neubau von
           zwei Großbrücken über Wasserstraßen im inner-
           städtischen Umfeld
          
Dipl.-Ing. Johannes Herbort, Dipl.-Ing. Nils Engelke,
           (grbv Ingenieure im Bauwesen GmbH & Co.KG, Hannover) 

11:30  Anwendung von Stahl bei Seebrücken 
          
Dipl.-Ing. Heinz Büchner  
           (b & o Ingenieure, Hamburg)

12:00  Zeitgemäße Spundwandkonstruktionen -
          
Quo vadis clutch bars?
           Dipl.-Ing. Martin Petry
           (SteelWall ISH GmbH, Gräfelfing)

12:30  Die Feste Fehmarnbeltquerung 
          
Dipl.-Ing. Fritz Hilgenstock, Dr.-Ing. Karl Morgen
           (WTM Engineers International GmbH, Hamburg)

13:00  Schlusswort
          
Univ.-Prof. Dr.-Ing. J. Stahlmann (IGB, TU Braunschweig)

 

13:15  Ausklang im Foyer 
           bis ca. 15:00 Uhr

 

Aktuell

  • Call for papers für 'Messen in der Geotechnik' bis November 2017.

Ankündigungen

Nächste Tagungen des IGB-TUBS:

22.-23.02.2018 Messen in der Geotechnik 2018

21.-22.02.2019 Pfahlsymposium 2019

Der Termin für das nächste 'Stahl im Wasserbau' ist im Herbst 2019.

Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login